Das Ensemble Romanesca - das sind Patrik Lüscher (Blockflöte), Yvonne Ritter (Cembalo und Blockflöte) sowie Thomas Goetschel (Viola da Gamba). Die Begeisterung für Alte Musik und die Leidenschaft für Kammermusik hat die drei MusikerInnen 2006 zusammengeführt. Gemeinsam ist es ihr Ziel, sich der Alten Musik und ihrer Interpretation zu widmen und dabei dem Publikum spannungsreiche Unterhaltung zu präsentieren.

Das Ensemble Romanesca bietet mit Werken aus Barock und Renaissance abwechslungsreich gestaltete Programme in verschiedenen Stilen und unterschiedlichen Besetzungen. Mal begleitet das Cembalo die Gambe und die Blockflöte, mal eifern zwei Flöten mit dem Bassinstrument um die Wette, dann wiederum erklingt eines der Instrumente ganz alleine oder die Diskantgambe schwingt sich in die Höhen eines Melodie-Instrumentes auf. So kombiniert das Ensemble Werke der Alten Musik aus Italien, Frankreich, England und Deutschland zu festlichen Bouquets verschiedenster Klangfarben.